Der PaketPLUS-Blog

Hier informiert Sie das PaketPLUS-Team über Neuigkeiten aus dem Netzwerk für Paketbeilagen. Zudem erfahren Sie hier Wissenswertes rund um das Thema Paketbeilagen sowie aktuelle Informationen aus dem E-Commerce und zu eBay und Amazon.

Artikel-Schlagworte: „E-Commerce“

Größtes Werbenetzwerk für Paketbeilagen mit positiver Bilanz für erstes Geschäftsjahr

Dienstag, 23. Februar 2010

Bereits ein Jahr nach der Gründung hat sich PaketPLUS (www.paketplus.de) als das größte Netzwerk für Werbe- und Paketbeilagen in Deutschland etabliert: Über 800 angemeldete eBay PowerSeller, Online-Händler und Online-Shops, mittlerweile mehr als 2,5 Millionen Sendungen pro Monat sowie insgesamt mehr als 10 Millionen versendete Beilagen bescheinigen dem Berliner Start-Up-Unternehmen PaketPLUS ein erstes erfolgreiches Geschäftsjahr und einen klaren Wachstumskurs.

PaketPLUS führt Online-Händler und Werbetreibende gewinnbringend zusammen. Unternehmen und Agenturen können über das Versandnetzwerk ihre Werbebotschaften direkt und zielgenau an die kaufstarke Zielgruppe der deutschen eBay-Käufer und Online-Shopper verschicken. Zu den geprüften Mitgliedern gehören sowohl eBay-PowerSeller als auch Verkäufer, die ihre Waren über Amazon Marketplace, Preisvergleichs¬portale oder eigene Online-Shops vertreiben. PaketPLUS deckt damit alle relevanten eCommerce-Kanäle ab und ermöglicht, sowohl die breite Masse der Online-Shopper als auch Spezialsegmente anzusprechen. Werbetreibenden wird auf diese Weise eine ganz neue Form des Direktmarketing eröffnet: Mit der Beilagenwerbung werden aktive Online-Käufer direkt und effektiv im Kaufprozess angesprochen. Werbepartner können dabei zielgenau – je nach Konsumkategorie (Lifestyle, Technik, Medien) oder Käufertyp – an potentielle Neukunden herantreten.

Nach dem anhaltenden Wachstum im vergangenen Jahr sowie der positiven Resonanz von Versand- und Werbepartnern setzen die beiden PaketPLUS-Gründer Dr. Alexander Schwinn und Bastian Mell weiterhin auf Expansion durch Entwicklung innovativer Marketing-Services. In den nächsten Monaten wird insbesondere das Leistungsportfolio für Werbepartner ausgebaut. Gleichzeitig werden weitere Möglichkeiten für E-Commerce-Händler geschaffen, um durch Vermarktungsangebote Zusatzeinnahmen zu generieren.

An Stillstand ist folglich nicht zu denken. Innovative Projekte sind in Planung, einige bereits umgesetzt. So bietet PaketPLUS seinen Werbepartnern seit Januar 2010 die Möglichkeit einer „Kombibeilage“: Dabei teilen sich zwei Partner die Vorder- und Rückseite einer Beilage und sparen so nicht nur Kosten, sondern auch Aufwand – Druck und Verteilung der Werbebeilagen übernimmt PaketPLUS. Auch die „Bewertungsbeilage“ eröffnet Online-Händlern neue Wege im Bereich des Dialogmarketing. Über attraktive Angebote von einem prominenten Partner auf der Rückseite der Beilage werden Kunden von eBay-Verkäufern motiviert, eine Bewertung abzugeben.

Dr. Alexander Schwinn, Gründer und Geschäftsführer von PaketPLUS, zieht eine positive Bilanz nach dem ersten Geschäftsjahr: „Für viele Unternehmen gehört die Neukundengewinnung durch Beilagen in ausgehenden Waren- und Paketsendungen inzwischen zu einem ausgewogenen Direktmarketing-Mix. Genau das haben wir uns zu Nutze gemacht. Der beeindruckende Erfolg des letzten Jahres bestätigt uns in unserem Vorhaben und treibt uns zu neuen, innovativen Ideen. Zukünftig wollen wir unseren Werbe- und Versandpartnern noch mehr Möglichkeiten für eine gewinnbringende Zusammenarbeit bieten.“