Der PaketPLUS-Blog

Hier informiert Sie das PaketPLUS-Team über Neuigkeiten aus dem Netzwerk für Paketbeilagen. Zudem erfahren Sie hier Wissenswertes rund um das Thema Paketbeilagen sowie aktuelle Informationen aus dem E-Commerce und zu eBay und Amazon.

Artikel-Schlagworte: „Direktmarketing“

PaketPLUS feiert 100.000.000 Paketbeilagen in 2014 (Pressemitteilung)

Donnerstag, 27. November 2014

Berlin, 27. November 2014PaketPLUS, das europaweite Versandnetzwerk für Paketbeilagen, an dem BurdaDirect eine Mehrheitsbeteiligung hält, erzielt einen neuen Spitzenwert: Das Unternehmen zählt in diesem Jahr bereits mehr als 100 Millionen versendete Paketbeilagen. In den zurückliegenden Monaten wurde damit rechnerisch jeder deutsche Haushalt im Schnitt mehr als zweimal erreicht. Seit der Gründung Anfang 2009 wurden insgesamt über 350 Millionen Paketbeilagen versendet und mehr als 15 Millionen Euro an Versandpartner in Deutschland, Frankreich und Großbritannien ausgezahlt.

Geschäftsführer Bastian Mell erwartet für die nächsten Jahre weiteres Wachstum: „Die Zahl der Bestellungen im Onlinehandel steigt kontinuierlich und damit auch das Paketvolumen der Händler. Dadurch profitiert auch das nachgelagerte Geschäft mit Paketbeilagen von der anhaltenden Freude der Deutschen, online zu kaufen.“ Mell sieht darüber hinaus einen klaren Vorteil gegenüber digitaler Werbung: „Anzeigen im Netz sind sehr flüchtig, oft werden sie gar nicht wahrgenommen oder gleich weggeklickt. Cross-Medialität macht den Unterschied: Mit Paketbeilagen in Warensendungen, die online bestellt wurden, erreicht Werbung einen aktiven Online-Käufer auch offline. Diese Angebote, welche per Paketbeilage beworben werden, werden anschließend wieder online bestellt.“

PaketPLUS bündelt die Beilagen-Kapazitäten kleiner, mittlerer und großer Online-Shops sowie von gewerblichen Verkäufern auf Online-Marktplätzen wie eBay oder Amazon. Werbetreibende können ihre Kampagnen über PaketPLUS zielgruppenspezifisch und mit relevanter Reichweite aussteuern und erreichen damit vor allem aktive Online-Käufer. Diese profitieren wiederum von Gutscheinaktionen der Werbetreibenden. Online-Händler können mit Paketbeilagen ihre Logistikkosten subventionieren – sie erhalten für jede ausgehende Paketbeilage eine Vergütung.

Das Versandnetzwerk PaketPLUS wurde 2009 von den beiden eBay-Managern Dr. Alexander Schwinn und Bastian Mell gegründet. Wenige Monate nach Gründung zählte das Unternehmen bereits 100 Versandpartner. Seither hat das Unternehmen sein Netz an Partnern stetig ausgebaut. PaketPLUS verfügt heute über mehr als 6.000 Versandpartner. Mit Deutschland, Großbritannien und Frankreich ist das Werbenetzwerk zudem in den wichtigsten und größten europäischen E-Commerce-Märkten vertreten. Doch neben Paketbeilagen sehen die Gründer viele weitere Möglichkeiten für PaketPLUS, so erklärt Bastian Mell: „In seiner Grundfunktion ist das PaketPLUS-Netzwerk ein Aggregator im E-Commerce. Diese Funktion kann natürlich neben Paketbeilagen auch für andere Services für Online-Händler genutzt werden. Bereits für Anfang 2015 planen wir die Erweiterung unseres Netzwerks um weitere Angebote.“

Über PaketPLUS:  
PaketPLUS ist das Versandnetzwerk für Paketbeilagen und bietet Unternehmen, Agenturen sowie Herstellern die Möglichkeit, deutschlandweit direkte und zielgenaue Werbeaktionen durchzuführen. Die Beilagen werden über die Warensendungen von professionellen Versandhändlern bei eBay und anderen Marktplätzen, Preisvergleichsportalen und Online-Shops versendet. Je nach Produktkategorie kann ausgewählt werden, welche Zielgruppe die Paketbeilage erhalten soll. Unter dem Namen PackVERTISE ist das Versandnetzwerk seit September 2010 auch in Großbritannien verfügbar. Seit November 2011 ist das Versandnetzwerk mit PaquetPLUS auch in Frankreich vertreten. PaketPLUS ist eine Beteiligung der BurdaDirect, einem Tochterunternehmen des Medienkonzerns Hubert Burda Media.

PaketPLUS auf den mailingtagen in Nürnberg

Dienstag, 28. Mai 2013

Vom 19. bis zum 20. Juni 2013 trifft sich die Dialogmarketingbranche in Nürnberg.

Marketingverantwortliche aus verschiedensten Branchen diskutieren mit Direktmarketingagenturen, Druck-, Verpackungs- und Logistikdienstleistern ihre zukünftige Marketingstrategie für einen nachhaltigen Kundendialog und lassen sich von Best-Practice-Beispielen inspirieren. Ein Rahmenprogramm mit einer Vielzahl von Vorträgen präsentiert die neuesten Trends rund um Crossmedia-, Social Media- und Online-Marketing sowie E-Mail-Kampagnen, Touchpoint-Marketing und Mobile Advertising.

Auch PaketPLUS ist in diesem Jahr wieder mit dabei. Sie finden uns an unserem Gemeinschaftsstand mit Burda Direkt Services in Halle 4A, Stand 322.

Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.mailingtage.de.

 

MTLogo_grün

 

PaketPLUS auf dem Hitmeister e-Commerce Day in Köln

Freitag, 12. April 2013

Am 20.04.2013 wird der Hitmeister e-Commerce Day zum 4. Mal im Kölner RheinEnergieStadion stattfinden.

Online-Händler, Shopbetreiber, Hersteller, Distributoren sowie e-Commerce Dienstleister treffen sich an diesem Tag zum Austausch über aktuelle Entwicklungen des Onlinehandels. Neben vielen Vorträgen und spannenden Ausstellern gibt es auch ein tolles Angebot für Ihre Familie: Nutzen Sie die kostenlose Kinderbetreuung sowie die Chance auf eine Stadionbesichtigung.

Auch PaketPLUS ist wieder mit dabei und freut sich auf das persönliche Gespräch mit Ihnen. Sie finden uns an Stand Nr. 6.

Für alle Partner von PaketPLUS hat Hitmeister ein ganz spezielles Angebot. Sie erhalten Ihr Ticket zum exklusiven Preis von 19 € statt 39 €.

Geben Sie einfach unter www.hitmeister.de/ecommerceday/ticketverkauf/ den Code PaketPLUSECD2013 als Aktionscode an und wählen das vergünstigte Ticket aus. Im Ticketpreis sind Catering, Messeeintritt, Vorträge und Abendveranstaltung enthalten.

Informationen zum e-Commerce Day inkl. dem Vortragsprogramm finden Sie unter: www.hitmeister.de/ecommerceday

hitmeister_2013

PaketPLUS auf den Mailingtagen in Nürnberg am 8. & 9. Juni

Dienstag, 31. Mai 2011

Die jährlichen Mailingtage in Nürnberg sind die europäische Leitmesse für die Themen Kundendialog sowie Dialog- und Direktmarketing.

Neben der Fachmesse mit fast 400 Ausstellern bieten die Mailingtage zudem die Gelegenheit zu Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Auch das PaketPLUS-Team ist an beiden Tagen vor Ort und wir würden uns sehr freuen, Sie dort zu begrüßen!

Sie finden uns am Stand von AZ Direct in Halle 4A, Stand-Nummer 320.

Sehr gerne können Sie mit uns auch vorab einen Termin vereinbaren, bitte senden Sie uns bei Interesse eine kurze eMail an info[at]paketplus[punkt]de.

Für jeden Besucher halten wir ein äußerst attraktives Messespecial bereit, es lohnt sich also, vorbeizuschauen!

 

100723_Logo_Mailingtage_DE

Umfrage: Paketbeilagen in Warensendungen haben sehr hohe Käuferakzeptanz

Freitag, 8. April 2011

Ende 2010 führten die Spectos GmbH und PaketPLUS eine Umfrage zum Nutzungsverhalten auf eBay durch.

Im Rahmen der durch die PaketPLUS Marketing GmbH beauftragten Befragung zur „eBay Nutzungsintensität“ des Spectos Online-Panels “Mailagenten“ wurde unter anderem auch die Wahrnehmung und Akzeptanz von Rabattgutscheinen (Paketbeilagen, Paketbeilegern) in Warensendungen untersucht.

Befragt wurden 8.800 Studienteilnehmer der Spectos GmbH, die auf www.mailagenten.de registriert sind.

Das Ergebnis ist eine sehr hohe Käuferakzeptanz von Paketbeilagen und Rabattangeboten.

So gaben fast 96% an, dass Sie den Erhalt von Gutscheinen in Warensendungen als positiv (69%) oder als neutral (27%) empfinden, da sie als Käufer von den Angeboten profitieren können.

36% sagten, dass sie in den vergangenen 12 Monaten Rabattangebote genutzt haben.

Dabei ist die Nutzung von Rabattgutscheinen über alle Altergruppen hinweg vergleichbar, mit einem leichten Vorsprung bei den 26-45 jährigen Befragten.

Diese Zahlen unterstreichen einmal mehr, dass der Versand von Paketbeilagen über das PaketPLUS-Netzwerk ein sehr effektives Marketinginstrument ist, welches insbesondere zur Neukundengewinnung sehr erfolgreich eingesetzt werden kann.

Sind Sie auch an erfolgreichen Paketbeilagenaktionen an aktive Online-Käufer auf eBay, Amazon oder diversen Online-Shops interessiert?

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

 spectos_logo

Vorteile von Flyern / Paketbeilagen / Paketbeilegern

Dienstag, 18. Januar 2011

Auf business-wissen.de gibt es einen schönen Beitrag zum Thema Werbe-Flyer:

http://www.business-wissen.de/marketing/werbemittel-das-sind-die-vorteile-von-flyern/

In dem Artikel werden folgende Vorteile Flyern und somit auch von Paketbeilagen / Paketbeileger genannt:

1. Flyer sind flexibel: Das Werbemittel Flyer ist für fast alle Produkte und Dienstleistungen geeignet.

2. Flyer sind handlich: Der Empfänger kann ihn einfach mitnehmen, ablegen, in die Hand nehmen oder weiterreichen.

3. Flyer sind vielseitig: Flyer können aufgrund ihres Formats und Gewichtes sehr einfach verteilt werden: per Post, per Auslage in Läden oder Foyers, auf Messen und natürlich auch als Paketbeilage. Die Vorteile der Verteilung von Fylern als Paketbeilage findet man hier.

4. Flyer sind preiswert:  Die Produktion von Flyern ist im Vergleich zu Broschüren, Plakaten oder Katalogen günstiger. Bei PaketPLUS können die Produktionskosten sogar halbiert werden, wenn man nur 1 Seite eines Flyers nutzen und sich den Flyer mit einem 2. Werbepartner teilt. Im Falle von Paketbeilagen ist nicht nur die Produktion günstig, sondern auch die Distribution, da beispielsweise keine zusätzlichen Portokosten anfallen.

5. Flyer sind informativ: Auf Flyern hat man die Möglichkeit viele Informationen darzustellen, die auch wahrgenommen werden. Bei Anzeigen, vor allem im Online-Bereich wie z.B. bei Google Adwords, ist die Anzeigenfläche immer sehr limitiert.

6. Flyer sind schnell produzierbar: Betrachtet man die reine Produktionszeit (ohne Layout / Design), können Flyer innerhalb weniger Tage auch in großen Mengen produziert werden.

7. Flyer sind aktivierend: Enthält der Flyer einen klaren “Call-to-Action”, so ist die Wahrscheinlichkeit im Vergleich zu anderen Marketinginstrumenten hoch, dass ein Angebot auch tatsächlich eingelöst und genutzt wird.

8. Ergebnisse sind messbar: Über einen Gutschein-Code oder eine deditzierte URL sind Ergebnisse, die über eine Flyerkamapgne erzielt werden, sehr gut nachvollziehbar.

9. Flyer sind rasch wirksam: Im Vergleich zu Branding-Kampagnen, können Flyerkampagnen eine besondere Aktion oder einen zeitlich befristeten Vorteil bewerben, wodurch die Reaktion des Empfängers rasch erfolgt / erfolgen muss.

10. Flyer sind treffsicher: Wenn Flyer bei der richtigen Zielgruppe verteilt werden, können Streuverluste (die man z.B. bei einer Printanzeige hat) reduziert werden, wodurch die Effizienz einer Kampagne steigt. Bei PaketPLUS können Zielgruppen genau definiert werden, beilspielsweise über Produktgruppen oder demographische Merkmale.

Wenn Sie auch mal eine Kampagne mit Flyern machen wollen, die in Paketen mit versendet werden, dann sprechen Sie uns an.

Das Unternehmen PaketPLUS

Dienstag, 15. September 2009

 

PaketPLUS besteht zur Zeit aus den beiden Gründern und ehemaligen eBay-Mitarbeitern Dr. Alexander Schwinn und Bastian Mell.  

 

das-paketplus-team 

Alexander Schwinn studierte Informatik in München und kam nach seiner Promotion in St. Gallen im Jahr 2005 nach Berlin, um bei eBay Deutschland das eBay-Entwicklerprogramm zu betreuen.

Zuletzt war Alexander Schwinn bei eBay für die Einführung von eBay AdCommerce in Deutschland und die Weiterentwicklung von Produkten im Bereich Internet Marketing und Advertising bei eBay verantwortlich.

 

Bei PaketPLUS ist Alexander für die Entwicklung der Plattform von PaketPLUS, über die die Marketingkampagnen abgewickelt werden, verantwortlich. Zudem kümmert er sich um die Bereiche Finanzen (z.B. Auszahlung der Vergütungen an die Versandpartner), Logistik und strategische Partnerschaften.

 

Auch Bastian Mell war die letzten 3 Jahre bei eBay Deutschland tätig. Nach dem betriebswirtschaftlichen Studium in Münster und Glasgow kam Bastian im Jahr 2006 als Produktmanager zu eBay und war dort zunächst für die eBay Tools und Shops zuständig.

Zuletzt war Bastian für das Direktmarketing und die Kommunikation an die gewerblichen Verkäufer (bspw. Newsletter, Seller Magazin, Verkäuferwettbewerb) und das PowerSeller-Programm verantwortlich.

 

Bei PaketPLUS ist Bastian für den Vertrieb und das Marketing sowie die Kundenbetreuung zuständig.

Darüber hinaus kümmert er sich um die Überprüfung aller Partner sowie um die Zuordnung der Beilagen.

 

Aber bei so einem kleinen Unternehmen kümmert sich eigentlich jeder um alles!

 

Die Idee zu PaketPLUS gab es schon länger, allerdings haben wir uns erst Ende 2008 entschieden, diese umzusetzen.

 

Seit dem Start Anfang 2009 konnten wir bis heute fast 600 Versandpartner für PaketPLUS gewinnen und haben über 50 Aktionen mit namhaften Werbepartnern durchgeführt, die insgesamt sehr erfolgreich verlaufen sind.

 

Wir freuen uns sehr, dass das Geschäftsmodell auf so große Resonanz stößt und über das uns entgegengebrachte Vertrauen.

 

Wir sind noch ein junges Start-up, daher werden wir nicht alle Versandpartner sofort voll auslasten können und bitten um Ihr Verständnis dafür.

 

Aber mit nun fast 2 Millionen Sendungen pro Monat sind wir eine sehr relevante Alternative zu den etablierten Versandhandelsunternehmen, zu mal auch die Käuferschaft von unseren Versandpartnern (reine Online-Käufer) für Werbepartner sehr attraktiv ist.