Der PaketPLUS-Blog

Hier informiert Sie das PaketPLUS-Team über Neuigkeiten aus dem Netzwerk für Paketbeilagen. Zudem erfahren Sie hier Wissenswertes rund um das Thema Paketbeilagen sowie aktuelle Informationen aus dem E-Commerce und zu eBay und Amazon.

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2012 – PaketPLUS verzeichnet Wachstumsschub in Deutschland und Europa (Pressemitteilung)

  • Auflagensteigerung: 80 Millionen versendete Paketbeilagen 2012
  • 4.000 Versandpartner: Netzwerk wächst um mehr als 30 Prozent
  • Ausblick 2013: Expansion in neue Märkte & neue Services geplant

Berlin, 24. Januar 2013 – PaketPLUS, das reichweitenstarke Versandnetzwerk für Paketbeilagen, verzeichnet für das Jahr 2012 einen starken Wachstumsschub und baut seine Position als einer der größten Versandkanäle in Europa weiter aus. Allein in 2012 wurden über 80 Millionen Beilagen in Deutschland, England und Frankreich über das PaketPLUS-Netzwerk (www.paketplus.de) distribuiert. Das Berliner Unternehmen bringt es damit in seinem knapp vierjährigen Bestehen auf 200 Millionen versendete Beilagen. Mit der gestiegenen Auflage wuchs auch das PaketPLUS-Netzwerk im vergangenen Jahr um mehr als 30 Prozent auf insgesamt 4.000 Online-Händler.

Seit Mai 2012 ist PaketPLUS eine Beteiligung der Burda Direkt Services GmbH. Das Versandnetzwerk bietet dem Tochterunternehmen der Hubert Burda Media Zugang zu attraktiven Zielgruppen und eine deutliche Reichweitensteigerung. „Die Grenzen zwischen On- und Offline verschwinden zunehmend, wir verfolgen daher einen crossmedialen Ansatz, um weiteres Wachstum zu generieren“, sagt Michael Rohowski, Sprecher der Geschäftsführung von Burda Direkt Services. „PaketPLUS ist dabei ein wichtiger Partner, denn das Netzwerk verbindet Werbetreibende mit Kunden, die offline Waren erhalten, die sie online bestellt haben.“

Die beiden Unternehmen präsentierten sich im letzten Jahr erstmals gemeinsam auf der dmexco, dem internationalen Treffpunkt für Marketing- und Mediaexperten. „Mit Burda Direkt Services an unserer Seite können wir unser Wachstumspotenzial voll ausschöpfen, das zeigen auch unsere Geschäftszahlen deutlich“, freut sich Bastian Mell, Gründer und Geschäftsführer von PaketPLUS. „Den positiven Wachstumstrend wollen wir auch in diesem Jahr fortsetzen, wir planen unser Netzwerk daher international weiter auszubauen und auch weitere innovative Services für E-Commerce-Versender zu entwickeln.“

PaketPLUS ist ein wichtiger Partner für Online-Shopbetreiber und Werbetreibende. Versandhändler erzeugen neben der Beilage von Gutscheinen in ihren Warensendungen auch Zusatzeinnahmen durch gezielte Werbeplatzierungen in ihren Online-Shops mit PaketPLUS.net (www.paketplus.net) und in Transaktions-Mails über die PaketPLUS E-Mail-Beilage. Online-Shops und Werbetreibende profitieren von PaketPLUS als innovativen Marketingkanal, über den aktive Käufer online und offline direkt und vor allem gezielt angesprochen werden.

Über PaketPLUS:
PaketPLUS ist das Versandnetzwerk für Paketbeilagen und bietet Unternehmen, Agenturen sowie Herstellern die Möglichkeit, deutschlandweit direkte und zielgenaue Werbeaktionen durchzuführen. Die Beilagen werden über die Warensendungen von professionellen Versandhändlern bei eBay und anderen Marktplätzen, Preisvergleichsportalen und Online-Shops versendet. Je nach Produktkategorie kann ausgewählt werden, welche Zielgruppe die Paketbeilage erhalten soll. Unter dem Namen PackVERTISE ist das Versandnetzwerk seit September 2010 auch in Großbritannien verfügbar. Zudem wurde im März 2011 das Online-Werbenetzwerk PaketPLUS.net gestartet, das Werbetreibenden die Möglichkeit bietet, durch Werbeplatzierungen in den Online-Shops der Versandpartner, auch im Internet Käufer in einem relevanten Volumen gezielt anzusprechen. Seit November 2011 ist das Versandnetzwerk mit PaquetPLUS auch in Frankreich vertreten. PaketPLUS ist eine Beteiligung der Burda Direkt Services GmbH, einem Tochterunternehmen des Medienkonzerns Hubert Burda Media.

Schlagworte: , , , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.