Der PaketPLUS-Blog

Hier informiert Sie das PaketPLUS-Team über Neuigkeiten aus dem Netzwerk für Paketbeilagen. Zudem erfahren Sie hier Wissenswertes rund um das Thema Paketbeilagen sowie aktuelle Informationen aus dem E-Commerce und zu eBay und Amazon.

Expansion nach Frankreich: PaketPLUS baut europaweites Versandnetzwerk weiter aus (Pressemitteilung)

  • Launch von www.paquetplus.fr
  • Über 3.000 teilnehmende Versandpartner europaweit
  • Mathieu Tascher verstärkt PaquetPLUS als Country Manager France

Berlin, 3. November 2011 – Durch die Expansion nach Frankreich wächst PaketPLUS (www.paketplus.de) zu einem der größten europäischen Versandkanäle für Paketbeilagen. Ab sofort steht mit PaquetPLUS (www.paquetplus.fr) ein reichweitenstarker Kanal im französischen Markt zu Verfügung: Französische sowie internationale Werbepartner können jetzt auch in Frankreich Online-Käufer gezielt mit Paketbeilagen erreichen. Frankreich ist der dritte E-Commerce-Markt, in dem das in Deutschland erfolgreich etablierte PaketPLUS-Geschäftsmodell eingeführt wird. Auch in Großbritannien ist das Startup seit einem Jahr mit PackVERTISE vertreten. „Zum Start von PaquetPLUS haben sich bereits 100 französische Online-Händler registriert“, sagt Dr. Alexander Schwinn, Gründer und Geschäftsführer von PaketPLUS. „Mit über 3.000 Online-Versandhändlern in Deutschland, Großbritannien und Frankreich, bieten wir Werbern einen reichweitenstarken und internationalen Werbekanal für Paketbeilagen.“

Mit Mathieu Tascher verstärkt sich PaketPLUS im Rahmen des Markteintritts auch personell: Der gebürtige Franzose wird vom Berliner Büro aus die Vermarktung und den Vertrieb von PaquetPLUS verantworten. Von der Expansion werden zukünftig nicht nur französische Werbepartner profitieren, sondern auch international tätige Firmen, wie beispielsweise Vistaprint. „Wir freuen uns über die Werbemöglichkeiten, die sich für uns als international aufgestelltes Unternehmen durch den Start von PaquetPLUS im französischen Markt ergeben“, sagt Ariane Kobold von Vistaprint. „Als Kunde der ersten Stunde arbeiten wir in Deutschland seit drei Jahren erfolgreich mit PaketPLUS zusammen. Nach Großbritannien haben wir nun auch die Möglichkeit, das europäische Versandnetzwerk von PaquetPLUS in Frankreich zu nutzen.“

Großbritannien, Frankreich und Deutschland zählen zu den führenden E-Commerce Nationen in Europa. Auch auf den französischen eBay- und Amazon-Marktplätzen gibt es eine Vielzahl von Online-Händlern, die durch den Versand der Beilagen der PaquetPLUS-Werbepartner zukünftig zusätzliche Einnahmen generieren und somit ihre Versandkosten senken können. Perspektivisch ist es das Ziel von PaketPLUS, ähnlich wie im deutschen Markt, ein Versandvolumen von durchschnittlich 5 Millionen Paketbeilagen pro Monat in Frankreich zu erreichen. Ein erster Schritt in die richtige Richtung wurde bereits wenige Tage nach dem Start von PaquetPLUS gemacht: Allein für das Weihnachtsgeschäft 2011 wurde bereits ein Volumen von 500.000 Paketbeilagen von französischen und internationalen Werbekunden gebucht.

paquetplus_logo

Schlagworte: , , , , , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.