Der PaketPLUS-Blog

Hier informiert Sie das PaketPLUS-Team über Neuigkeiten aus dem Netzwerk für Paketbeilagen. Zudem erfahren Sie hier Wissenswertes rund um das Thema Paketbeilagen sowie aktuelle Informationen aus dem E-Commerce und zu eBay und Amazon.

Archiv für November 2010

Vorstellung PaketPLUS-Partner: IT-Recht Kanzlei

Dienstag, 30. November 2010

Die Münchener IT-Recht Kanzlei ist seit 2004 im Bereich des IT-Rechts tätig. Der Beratungsschwerpunkt liegt dabei vor allem in den Bereichen E-Commerce, IT-Vertragsrecht, Markenrecht, Urheberrecht sowie Wettbewerbsrecht.

Die IT-Recht Kanzlei berät derzeit ca. 5500 Online-Unternehmen und ist damit Marktführer unter den Kanzleien im Bereich dauerhafter Händlerbetreuung.

Zum Kerngeschäft der IT-Recht Kanzlei zählt die rechtliche Absicherung von gewerblichen Internetpräsenzen wie etwa Online-Shops, eBay oder Amazon-Präsenzen:
www.it-recht-kanzlei.de/schutzpakete.html

Zudem bietet die IT-Recht Kanzlei im Rahmen eines kostengünstigen AGB-Pflegeservices abmahnsichere Rechtstexte für zahlreiche inländische und ausländische Online-Plattformen an, und das bereits ab einem monatlichen Honorar von 6,99 EUR pro AGB-Paket:
www.it-recht-kanzlei.de/Service/rechtstexte_fuer_onlineshops.php

Unter der Internetadresse www.it-recht-kanzlei.de betreibt die IT-Recht Kanzlei einen umfangreichen Mediendienst zu den Themengebieten IT-Recht und E-Commerce.

 

Vorstellung PaketPLUS-Partner: eSeller’s Friend

Montag, 22. November 2010

eSeller’s Friend bietet beste Fullservice-Logistik für den professionellen Online-Handel.
Großzügige Lagerfläche und auf den eCommerce abgestimmte logistische Prozesse, geben jedem Shop-Betreiber die Sicherheit einer perfekten und schlanken Verkaufsabwicklung, das spart Zeit und gibt neue Ressourcen frei, z.B. für den Einkauf und die Kundenbetreuung.

Das besondere Merkmal von eSeller’s Friend

Die „All-Inklusive-Preise“ bei eSeller’s Friend bieten Ihnen die Möglichkeit der transparenten & sichereren Kostenplanung. Perfekte Schnittstellenanbindungen an so gut wie alle erfolgreichen Shopsysteme sorgen für zeitnahen, automatisierten Datenaustausch, somit die optimale Grundlage für eine schnelle Bearbeitung der zu versendenden Waren. Kontinuierliches Reporting sorgt für den nötigen Überblick und die Steuerung der Warenwirtschaft. Somit zahlen Online-Händler immer einen Fixbetrag pro Sendung. Damit lässt sich rechnen und die Kosten für Personal, Versand, Porto und Lagerung werden deutlich geringer.

Als E-Commerce-Logistiker verfügt eSeller’s Friend über enormes Know-how.
Das seit vielen Generationen gewachsene und innovative Unternehmen der Andreas Christ GmbH mit überregionalem Standortnetz und breitem Dienstleistungsspektrum bildet hier die solide Basis in Sachen Logistik

Für PaketPLUS-Versandpartner bietet eSeller’s Friend zudem ein exklusives Sonderangebot.

So fallen bei der Logistik keine Extra-Kosten für das Beilegen der PaketPLUS-Paketbeilagen an (sogenannte „Pick&Pack“ Kosten).
Somit können Online-Händler auch bei der Auslagerung der Logistik an eSeller’s Friend weiterhin von den PaketPLUS-Beilagen profitieren und Zusatzeinnahmen generieren sowie Ihren Käufern einen Mehrwert bieten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eSellers-Friend.de, per eMail an info@eSellers-Friend.de oder telefonisch unter 07031/ 6414-220/221 (Ansprechpartner Wolfgang Franke/ Jürgen Hollmann)

esellersfriendlogo

3 Millionen Sendungen pro Monat – PaketPLUS als führendes Versandnetzwerk etabliert
(Pressemitteilung)

Donnerstag, 4. November 2010

• Mehr als 30 Millionen Paketbeilagen durch Werbepartner gebucht

• Vergütung für Versandpartner über 1 Million Euro

• Portfolio für Werbepartner weiter ausgebaut

PaketPLUS ist in weniger als zwei Jahren zu einem der größten Distributoren von Paketbeilagen in Deutschland herangewachsen. Immer mehr Werbekunden nutzen bereits die Möglichkeit, monatlich bis zu 3 Millionen deutsche Online-Käufer mit einer Paketbeilage direkt zu erreichen. Über die gezielte Auswahl der vielfältigen Versandpartner ist zudem die Aussteuerung auf eine bestimmte Zielgruppe möglich – durch das einzigartige PaketPLUS Online-System ist der Aufwand für die Versender dabei minimal.

„Mehr als 30 Millionen Beilagen wurden von Werbekunden bisher gebucht – allein im Weihnachtsgeschäft werden über acht Millionen von unseren Versandpartnern versendet“, sagt Dr. Alexander Schwinn, Gründer und Geschäftsführer von PaketPLUS. „Als Dienstleister übernehmen wir die vollständige Koordination, vom Druck der Beilage bis hin zur Auszahlung der Vergütung an die 1.600 Versandpartner. Der Aufwand für den Werbetreibenden ist somit sehr gering. Die Aufmerksamkeit bei der Zielgruppe dafür umso größer.” Bislang konnte PaketPLUS bereits über eine Million Euro Vergütung an teilnehmende Versandpartner auszahlen, nach dem Weihnachtsgeschäft 2010 werden es bereits 1,5 Millionen Euro sein.

Durch die erfolgreiche Partnerschaft mit der Bertelsmann-Tochter AZ Direct, einem der führenden Vermarkter in Deutschland, konnte PaketPLUS zudem viele neue Werbepartner für sich gewinnen und von der Qualität des Netzwerks überzeugen. „Mit PaketPLUS arbeiten wir seit dem Start sehr eng zusammen und freuen uns sehr über den Erfolg des Startups“, so Freya Blesinger, Senior Marketing Specialist von Vistaprint. „Der neuartige Ansatz, die Beilagen über viele kleinere Händler zu verteilen, funktioniert für uns sehr gut und ist in kurzer Zeit zu einem wichtigen Bestandteil in unserem Beilagen-Mix geworden. In nur einem Jahr konnten wir das monatliche Volumen von mehreren tausend auf aktuell über eine Million Beilagen ausbauen.“

Neue Wege im Bereich Direktmarketing

PaketPLUS bietet Werbetreibenden Direktmarketingkampagnen über Paketbeilagen – von einfachen Flyern über Kataloge bis hin zur Produktprobe ist alles möglich. Durch die Entwicklung der „Bewertungsbeilagen“ und eines neuartigen „Couponheftkonzepts“ hat das Startup sein Portfolio für Versandpartner und Werbetreibende in diesem Jahr erweitert. Die „Bewertungsbeilagen“ eröffnen sowohl Werbenden als auch Online-Händlern neue Wege im Bereich des Dialogmarketings: Über attraktive Angebote von einem prominenten Werbepartner auf der Rückseite der Beilage werden Kunden von Amazon- und eBay-Händlern motiviert, eine gute Bewertung für den Einkauf abzugeben. PosterXXL und snapfish beispielsweise stellen für die Bewertungsbeilagen exklusive Angebote bereit: So können die PaketPLUS-Versandpartner ihre Käufer motivieren, eine Bewertung abzugeben, gleichzeitig erreichen die Werbenden eine enorme Reichweite und eine sehr attraktive Zielgruppe – aktive Online-Käufer.

Paketbeilagen steigern den Umsatz der Versender

Ein Großteil der teilnehmenden Versandpartner bei PaketPLUS sind gewerbliche Verkäufer bei eBay, die je nach Größe ein Versandvolumen zwischen 500 und 100.000 Sendungen pro Monat abwickeln. Hinzu kommen Verkäufer auf Amazon Marketplace sowie viele kleine, mittlere und große Online-Shops. „Als PowerSeller bei eBay und Online-Händler haben wir dank PaketPLUS einen unkomplizierten Weg gefunden, durch Paketbeilagen Geld zu verdienen – bisher über 50.000 Euro allein über den Versand der PaketPLUS-Beilagen“, sagt Oliver Kluge, einer der größten PowerSeller in Europa. „Diese zusätzlichen Einnahmen ermöglichen es uns, neue Arbeitsplätze zu schaffen und unsere Versandkosten zu senken. Zudem erhöhen wir durch die attraktiven Werbebeilagen die Zufriedenheit unserer Kunden.“

Die eBay-Bewertungsbeilage als “Winter-Edition”

Dienstag, 2. November 2010

Die PaketPLUS-Bewertungsbeilagen für eBay und Amazon sollen unseren Partnern dabei helfen, ihr Bewertungsprofil zu verbessern.

Indem Käufer auf die Wichtigkeit einer positiven Bewertung auf den Marktplätzen hingewiesen werden und der Bewertungsprozess erklärt wird, können Verkäufer ihre Profile nachweislich verbessern. Die PaketPLUS-Bewertungsbeilagen geben dem Verkäufer zudem die Gelegenheit, sich bei dem jeweilgen Käufer für den Kauf zu bedanken sowie diesem ein attraktives Geschenk zukommen zu lassen.

Die Bewertungsbeilagen mit Kundengeschenk wurden 2009 von PaketPLUS entwickelt und stoßen auf sehr positive Resonanz bei Online-Händlern und Käufern.
Das Konzept funktioniert für unsere Verandpartner hervorragend und hat vielen Partnern dabei geholfen, ihre Bewertungsprofile nachhaltig zu verbessern.

Grund genug, die eBay-Bewertungsbeilage nun auch als “Winter-Edition” für das Winter-und Weihnachtsgeschäft 2010 anzubieten.

bewertungsbeilage winter ebay

Durch das ansprechende Design und den hochwertigen Druck ist die Bewertungsbeilage ein Blickfang, den jeder Käufer wahrnimmt.
Das äußerst attraktive Kundengeschenk (70 Gratis Bilder) kommt von unserem Partner Snapfish.de.

Die eBay-Bewertungsbeilage “Winter-Edition” kann ab sofort bestellt werden, dieser Service ist für alle PaketPLUS-Partner kostenlos.

Auch in der Oktober-Ausgabe von Auktionsideen.de können Sie einen Beitrag zu den PaketPLUS-Bewertungsbeilagen für eBay- und Amazon lesen.

auktionsideen_de_logo