Der PaketPLUS-Blog

Hier informiert Sie das PaketPLUS-Team über Neuigkeiten aus dem Netzwerk für Paketbeilagen. Zudem erfahren Sie hier Wissenswertes rund um das Thema Paketbeilagen sowie aktuelle Informationen aus dem E-Commerce und zu eBay und Amazon.

Online-Käufer und Sinus-Milieus

Das PaketPLUS-Versandnetzwerk deckt mit mittlerweile 500.000 Paketen im Monat die komplette Spanne der deutschen Online und eBay-Käufer ab.

Über unser Paketbeilagen-Netzwerk können unsere Werbepartner insbesondere die im Internet aktivsten Shopper ansprechen – die sogenannten Sinus-Milieus® der „modernen Performer“, der „Experimentalisten” sowie der „Hedonisten“. Dieses sind die Gruppen der aktivsten und einkommenstärksten Käufer, welche zielgruppenspezifisch nach Geschlecht/Lebensphase/Kaufpräferenz/Produktkategorie von jetzt schon über 100 angemeldeten Versandpartnern bedient werden.

Sinus-Milieu ist ein Begriff aus dem  Marketing und ein Instrument, mit welchem es möglich ist Konsumenten hinsichtlich ihrer Lebenswelt und ihres Lebensstils zu gruppieren. Die Sinus-Milieus werden häufig verwendet, um Produkte zielgerichteter auf dem Markt zu platzieren und um die passenden Zielgruppen für Marketingkampagnen zu ermitteln.

Neben den üblicherweise verwendeten Segmentierungsvariablen geografisch, soziodemografisch und verhaltensbezogen, wird anhand solcher Sinus Milieus auch die in den letzten Jahren immer wichtiger gewordene psychografische Variable von Zielgruppen beschrieben.

Gruppiert werden Menschen, die sich in ihrer Lebensauffassung und Lebensweise ähneln. Dabei gehen grundlegende Wertorientierung sowie Alltagseinstellungen zur Arbeit, Familie, Freizeit, Geld und Konsum in eine Analyse ein. Die unterschiedlichen Milieus sind nicht strikt voneinander abgetrennt, sondern weisen Berührungspunkte untereinander auf.

Die dargestellte Grafik stellt die einzelnen Milieus anhand Ihrer Präsenz im Internet dar.

Von oben nach unten ist die soziale Lage in Schichten, auf der Grundlage von Bildung, Beruf und Einkommen dargestellt; von links nach rechts die Grundorientierung der Gruppen von traditionell bis postmodern. Oben sind folglich die gesellschaftlichen Leitmilieus angesiedelt, am linken Rand die Traditionellen Milieus, in der Mitte die Mainstream Milieus und rechts die Hedonistischen Milieus.

Dabei  zeigt sich deutlich, dass vor allem die für das Marketing häufig interessanten Milieus (B- und C-Milieus) über das Internet gut abgedeckt sind. Die A-Milieus der traditionellen Werte hingegen sind im eCommerce noch nicht vollständig angekommen.

© Sinus Sociovision 2007

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.sinus-sociovision.de/2/2-3-1-1.htm

http://www.sinus-sociovision.de/2/2-3-3-11.htm#e-milieu

Schlagworte: , , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.