Der PaketPLUS-Blog

Hier informiert Sie das PaketPLUS-Team über Neuigkeiten aus dem Netzwerk für Paketbeilagen. Zudem erfahren Sie hier Wissenswertes rund um das Thema Paketbeilagen sowie aktuelle Informationen aus dem E-Commerce und zu eBay und Amazon.

Archiv für Juni 2009

Ausgewählte Referenzen von PaketPLUS

Montag, 29. Juni 2009

Wir freuen uns, dass die ersten Aktionen sehr erfolgreich verlaufen sind und der Versand von Paketbeilagen über unsere Versandpartner für alle Beteiligten eine vorteilhafte Kooperation ist.

Die folgenden Unternehmen konnten wir bereits als Werbepartner für das PaketPLUS-Netzwerk gewinnen:

080931 EF Logo

Für Ernsting’s Family durften wir die aktuelle Bade & Strandkollektion für Mutter und Kind über ausgewählte Versandpartner vermarkten.

jschweizer

Ein Mini-Katalog mit attraktiven Angeboten von Jochen Schweizer verknüpft mit einem vorteilhaften Rabatt bei Kauf im Online-Shop funktionierte gut in den Lifestyle-Kategorien.

buecherde_logo_6002

Eine Beilage von Buecher.de mit einem Gutschein bei Kauf auf buecher.de lockte neue Kunden in den Shop.

vp_logo

Eine Beilage von VistaPrint mit vielen attraktiven Gratisangeboten funktionierte sehr gut bei Ansprache aller Käufersegmente.

Darüber hinaus konnten wir viele weitere Werbepartner gewinnen, über die wir bei Zustimmung des jeweiligen Partners an dieser Stelle berichten werden.

 Viele dieser Aktionen sind bereits in vollem Gange, weitere spannende Kampagnen starten in Kürze!

Unser Versandpartner Baby-Markt.de

Donnerstag, 25. Juni 2009

Die Spiel & Baby GmbH betreibt mit Baby-Markt.de einen der größten deutschen Online-Shops für Babyartikel.

Unter www.baby-markt.de finden Eltern alles was das Baby-Herz begehrt – und das zu unschlagbaren Preisen. Das Sortiment von Baby-Markt umfasst alles was Eltern und Babys brauchen – Babyartikel, Spielzeug, Geschenkartikel und vieles mehr.

Mit einem Team von 70 Mitarbeitern und über 50.000 Sendungen pro Monat ist der Versandhändler aus Dortmund sehr professionell aufgestellt. Die auf der Startseite des Shops prominent beworbene Aktion des Tages (Motto: „Ein Tag, ein Preis, ein Angebot”) sorgt für hohe Verkaufszahlen und zufriedene Kunden.

Baby-Markt.de ist Mitglied von Trusted Shops – ein führendes Gütesiegel für Online-Shops mit integriertem Käuferschutz. Darüber hinaus wurde Baby-Markt mit dem Service-Siegel in Gold ausgezeichnet – die Kundenmeinungen unterstreichen den Top-Service von Babymarkt: http://tinyurl.com/babymarkt.

“Durch den Versand von Paketbeilagen können wir unsere Versandkosten subventionieren und zudem unseren Kunden attraktive Angebote unterbreiten. PaketPLUS ist der ideale Partner, da wir kontinuierlich mit Paketbeilagen versorgt werden und das ohne Kosten oder Mehraufwand”, sagt Jörn Voortmann, Leiter IT und Logistik bei Baby-Markt.

Wir freuen uns, dass wir mit Baby-Markt.de einen Top-Partner im Bereich „Baby” gewinnen konnten!

baby-markt-de_logo

PaketPLUS bei Twitter

Freitag, 19. Juni 2009

„Propagandakrieg um Twitter” titelt der Spiegel in Bezug auf die Relevanz von Twitter für den Protest im Irak (siehe http://tinyurl.com/le9xhl).

In der Tat ist Twitter als Kommunikationsmedium sehr interessant, allerdings bleibt abzuwarten wie sich die Nutzerzahlen in Deutschland weiterentwickeln. Diese müssen noch kräftig steigen, damit Twitter als alternativer Kanal wirkliche Relevanz erhält. 

Auch PaketPLUS ist seit einiger Zeit bei Twitter aktiv und wir freuen uns über „Follower”! 

So erfahren Sie in Echtzeit das neue Beilagen verfügbar sind oder Informationen und News rund um das Thema eCommerce.

Unser Profil finden Sie hier:
http://twitter.com/PaketPLUS
twitter-logo-0018

Wirtschaftsfaktor eBay: 159.000 gewerbliche Verkäufer in Deutschland mit einem Umsatz von 3,1 Milliarden Euro in Q1 2009

Freitag, 19. Juni 2009

In einer Pressemitteilung hat eBay die folgenden sehr interessanten Zahlen veröffentlicht, welche die Relevanz von gewerblichen eBay-Verkäufern im eCommerce voll unterstreichen.

  • 159.000 professionelle Anbieter erwirtschaften zwischen dem 1. April 2008 bis 31. März 2009 ein Handelsvolumen von 3,1 Milliarden Euro auf dem deutschen eBay-Marktplatz.
  • Anteil von Exporten liegt bei 435 Millionen.
  • Wichtigstes Export-Land für die deutschen eBay-Verkäufer ist Österreich, gefolgt von den USA, Italien, Frankreich und den Niederlanden. 

3,1 Milliarden Euro Handelsvolumen steuerten 159.000 gewerbliche Händler in Deutschland von April 2008 bis März 2009 mit ihren Verkäufen auf eBay zur deutschen Wirtschaft bei. Die Produktkategorien, in denen die Anbieter in diesem Zeitraum das höchste Handelsvolumen erzielten, waren „Fahrzeuge”, gefolgt von „Fahrzeugteile”, „Kleidung & Accessoires”, „Sport” sowie „Business & Industrie”.

Exporte machen rund ein Siebtel des gesamten Handelsvolumens der professionellen Verkäufer aus. In den untersuchten 12 Monaten exportierten deutsche eBay-Händler Waren im Wert von 435 Millionen Euro vor allem nach Österreich. Auf der Rangliste der weiteren Export-Länder folgen die USA, Italien, Frankreich und die Niederlande. 

Dr. Stephan Zoll, Geschäftsführer der eBay Advertising Group GmbH und unter anderem zuständig für das Händlergeschäft bei eBay in Deutschland: „Trotz oder gerade wegen der wirtschaftlich schwierigen Zeiten entwickelt sich der E-Commerce weiterhin positiv. Käufer nutzen das Internet verstärkt auf der Suche nach preisgünstigen Angeboten, Händler profitieren davon, dass sich ein Online-Business schon mit relativ geringen Investitionen erfolgreich entwickeln und betreiben lässt. Allein auf den vier wichtigsten europäischen eBay-Märkten Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien erwirtschafteten insgesamt 322.000 gewerbliche Verkäufer im Zeitraum von April 2008 bis März 2009 ein Handelsvolumen von 5,7 Milliarden Euro.”

Neben der Ware der einheimischen Anbieter kaufen die Deutschen auf eBay auch gerne Produkte aus dem Ausland. Zu den begehrtesten Import-Gütern gehören Trampoline und Strandkörbe aus den Niederlanden, Damen- und Herrenbekleidung aus Großbritannien sowie Whirlpools aus Österreich.

 Laut dem Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. gaben die Deutschen im vergangenen Jahr insgesamt 19,3 Milliarden Euro für Waren und Dienstleistungen im Internet aus.

Fazit:
Diese Zahlen unterstreichen die Relevanz von Paketbeilagen als Dialoginstrument mit den deutschen Online-Verkäufern.
Viele der größten eBay-Verkäufer und PowerSeller sind bereits Versandpartner von PaketPLUS, jeden Tag kommen neue Verkäufer dazu.

Die offizielle Pressemitteilung finden Sie auch hier:
http://presse.ebay.de/news.exe?typ=PR&news_id=101888

eBay: Änderungen für Verkäufer

Dienstag, 16. Juni 2009

Ab dem 16. Juni 2009 treten einige Neuerungen bei eBay in Kraft – hier finden Sie die wichtigsten Änderungen im Überblick:

- Neue strukturierte und überarbeitete Artikelseite
- Neues Angebotsformat für Produkte mit mehreren Varianten
- Einführung kostenloser Versand in ausgewählten Kategorien
- Neue Funktion “Häufige Käuferfragen” für automatisierte FAQ
- Neuer Prozess für die Abwicklung von Rücknahmen
- Neue personalisierbare Artikelmerkmale
- Pflicht zur Angabe der Bearbeitungszeit 

Hier finden Sie alle Informationen von eBay zu den aktuellen Änderungen:
http://pages.ebay.de/sell/april2009/index.html

Studie: Online-Shops könnten mehr verkaufen

Dienstag, 16. Juni 2009

Deutschlands Online-Shops könnten wesentlich mehr verkaufen – wenn es ihnen gelänge, mehr ihrer Besucher in Käufern zu verwandeln. So kaufen nur durchschnittlich drei Prozent der Besucher eines Online-Shops letztendlich dort auch ein. Dies ist das  Ergebnis einer ersten umfangreichen Studie der  „Web Arts AG” in Zusammenarbeit mit „iBusiness.de”  zum Thema  „Konversionsraten in deutschen Online Shops”. Die große Mehrheit von 97% dagegen beendet den Besuch ohne einen Kaufabschluss. Dieses Ergebnis zeigt das enorme Renditepotential welches über alle Marktsegmente hinweg besteht.  Mit Hilfe von Benchmarks gelangt man in der Studie  zu der Erkenntnis, dass mit einer Optimierung  des Geschäftes eine bis zu zehnfache Umsatzsteigerung möglich ist. Dabei werden eine klare Positionierung im Markt und eine ausgeprägte Kundenorientierung als bedeutendste Erfolgsfaktoren genannt.

Im Sinne dieser Kundenorientierung  bietet das PaketPLUS-Netzwerk seinen Werbepartner die Möglichkeit, zielgruppengenau mit neuen potentiellen Käufern in einen fruchtbaren Dialog zu treten.

http://www.firmenpresse.de/pressinfo92609.html

Unser Versandpartner Deltatecc

Dienstag, 9. Juni 2009

Deltatecc ist seit über 5 Jahren im eCommerce aktiv und zählt mittlerweile zu den größten und besten Versender von Technikprodukten auf eBay (Platin-PowerSeller).

Das Sortiment von Deltatecc umfasst hauptsächlich Markenprodukte aus dem Technik-Bereich (Notebooks, LCDs, Handys, etc.)

Deltatecc nimmt darüber hinaus an den eBay-”WoW”-Aktionen teil, welche von eBay sehr prominent auf der Homepage (siehe www.ebay.de/wow) und per Newsletter beworben werden. Auf Grund dessen sind die monatlichen Verkaufszahlen sehr hoch, die Angebote sprechen genau die Zielgruppe der “Schnäppchenjäger” an, welche erfahrungsgemäß sehr stark auf Vorteilsbeilagen und Rabatte reagieren.

Über 125.000 positive Bewertungen bei 99,8% Kundenzufriedenheit bestätigen die Servicequalität von Deltatecc. Ein eigenes Logistikzentrum in Saarwellingen und ein Team von Mitarbeitern sorgt für schnellen Versand, guten Service und günstige Preise.

Neben eBay ist Deltatecc auch auf Amazon aktiv und über den eigenen Online-Shop unter www.deltateccshop.de.

Wir werden an dieser Stelle in Zukunft regelmässig weitere Partner vorstellen.